News

Appell für eine Schweiz ohne Armut

Appell für eine Schweiz ohne Armut

Die Armut steigt seit Jahren an, die Ungleichheit hat sich mit der Corona-Krise zusätzlich verstärkt. Eine Schweiz ohne Armut ist möglich – unterzeichnen Sie jetzt den Appell der Caritas an Wirtschaft und Politik!
Freiwillige/r Brotfahrer/in für den Caritas-Markt gesucht!

Freiwillige/r Brotfahrer/in für den Caritas-Markt gesucht!

Für unser Brotteam suchen wir eine/n neue/n Fahrer/in,
die/der am Morgen zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr bei zwei Bäckereien das Brot abholt und in den Caritas-Markt bringt.
Freiwillige gesucht als Spielleitung im Escape-Room

Freiwillige gesucht als Spielleitung im Escape-Room

Für das neue Angebot  «adventurehouse» sucht der Sozialdienst der Katholischen Kirchgemeinde St.Gallen Freiwillige, die sie als Spielleiterin oder Spielleiter unterstützen!
Wenn Armut weiblich ist

Wenn Armut weiblich ist

50 Jahre nach Annahme des Stimm- und Wahlrechts für Frauen bleiben in der Schweiz zentrale Ungleichheiten bestehen. Diese führen dazu, dass Frauen überdurchschnittlich oft von Armut betroffen sind.

Diakonie im Bistum St.Gallen

Diakonie im Bistum St.Gallen

Dolores Waser Balmer und Gregor Scherzinger im Gespräch...
Moderatorinnen für Projekt Femmes-Tische gesucht!

Moderatorinnen für Projekt Femmes-Tische gesucht!

Für das Projekt Femmes-Tische suchen wir für das Jahr 2022 neue Moderatorinnen! Kennen Sie jemanden oder sind Sie selbst interessiert - melden Sie sich gern!
Weihnachten für alle

Weihnachten für alle

Die Corona-Pandemie hinterlässt viele Einsame – Menschen, die sich Kontakt wünschen, aus Angst sich aber nicht getrauen.

Neue Ausgabe der "Nachbarin"

Neue Ausgabe der "Nachbarin"

Die neuste Ausgabe des Magazins "Nachbarn" heisst "Nachbarin"! Grund dafür ist, dass der Schwerpunkt dieser Ausgabe auf dem Thema "Frauen und Armut" liegt, da es sich bei Armut leider weiterhin um eine mehrheitlich weibliche Thematik handelt.
Schenke einen Brief

Schenke einen Brief

Die Corona-Pandemie hinterlässt viele Einsame – Menschen, die sich Kontakt wünschen, aus Angst sich aber nicht getrauen.

Jemanden eine Zeit lang nur für sich haben - Patenschaftsprojekt "mit mir"

Jemanden eine Zeit lang nur für sich haben - Patenschaftsprojekt "mit mir"

In der aktuellen Ausgabe des Pfarreiforums wird die Geschichte von Donata Züger und Mosana vorgestellt, die sich im Rahmen des Patenschaftprojektes "mit mir" kennengelernt haben.