Femmes-Tische - Elternbildung im Wohnzimmer

Femmes-Tische bringt Frauen zusammen, die sich in ungezwungenen Diskussionsrunden in der Muttersprache in privatem Rahmen mit Fragen zu Erziehung und Gesundheit auseinandersetzen. Femmes-Tische eröffnet durch Information und Erfahrungsaustausch mehr Handlungsmöglichkeiten und öffnet Horizonte. Femmes-Tische fördert soziale Netze und macht Spass.

Femmes-Tische ist ein lizenziertes nationales Präventions- und Gesundheitsförderungsprogramm, das seit 1996 in verschiedensten Regionen der Schweiz und auch in anderen Ländern erfolgreich umgesetzt wird.
Caritas St. Gallen-Appenzell verwirklicht Femmes-Tische im Kanton St. Gallen seit 2008. Schon im ersten Projektjahr entwickelte sich Femmes-Tische zu einer Erfolgsgeschichte. Im letzten Jahr tauschten sich an 258 Femmes-Tische Runden 1554 Frauen aus.

Integration durch Wissensvermittlung

Femmes-Tische ist ein Integrationsprogramm für Migrantinnen und von Migrantinnen. Femmes-Tische Moderatorinnen, die selbst einen Migrationshintergrund haben, erhalten - an extra auf sie ausgerichteten Schulungen – wichtige Informationen zu bestimmten Themen. Diese Informationen geben sie im Rahmen von sogenannten Femmes-Tische Runden an andere Frauen in ihrer Muttersprache weiter. Im Jahr 2018 werden die Module «Frühförderung-Lerngelegenheiten», «Fit für den Kindergarten», «Ernährung», «Bewegung» und «Psychische Gesundheit» behandelt.

Die Erfahrungen zeigen, dass Frauen, die an Femmes-Tischen teilnehmen, aufblühen und Alltagssituationen selbstbewusster bewältigen.
«Viele Frauen fassen erst nach der Teilnahme an einer Femmes-Tische-Runde den Mut, Probleme anzusprechen und sich durchzusetzen, da sie von anderen Frauen und ihren Erfahrungen profitiert und gelernt haben.» (Bernadete Moosmann, Standortleiterin Femmes-Tische, Caritas St. Gallen-Appenzell)

Unsere Femmes-Tische Moderatorinnen sprechen:                                                                                             

  • Amharisch
  • Albanisch                                                                                         
  • Arabisch                                                                                             
  • Bosnisch/Serbisch/Kroatisch                                                     
  • Kurdisch   
  • Persisch 
  • Portugiesisch                                                                                        
  • Spanisch
  • Tamil
  • Türkisch
  • Tigrinya

Möchten Sie mehr erfahren? Oder Moderatorin werden?
In unserer Broschüre wie auch auf www.femmetische.ch finden Sie weitere Informationen.
Unsere Standortleiterin Bernadete Moosmann gibt Ihnen gerne Auskunft.