«mit mir» - Kinder erleben Patenschaften

«mit mir» heisst das Patenschaftsprojekt, in dem sich Freiwillige als Gotte oder Götti mit einem Kind hier vor Ort engagieren. Sie verbringen ein bis zwei Mal im Monat einen halben Tag mit einem Kind einer Familie, die einen Engpass hat. Caritas St.Gallen-Appenzell führt das Projekt zurzeit nur in der Stadt St.Gallen zusammen mit den katholischen Sozialdiensten durch. Zurzeit gibt es rund 50 Patenschaften. Damit Kinder mit Gotten oder Göttis aus ihrer Region in Kontakt kommen können, werden immer wieder Freiwillige und Familien gesucht.

In den letzten Wochen haben sich sehr viele Freiwillige bei uns gemeldet, was uns sehr freut. Aus diesem Grund können aktuell 2017 keine neuen Freiwilligen für das Projekt «mit mir» aufnehmen.



Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Broschüre «mit mir» - document, 0.39 MB)   Broschüre «mit mir» (0.39 MB)







Unterstützen Sie uns!

 
Ihre Spende hilft Menschen in den Kantonen St.Gallen und den beiden Appenzell.

Vielen Dank!