«mit mir»

Das Patenschaftsprojekt «mit mir» vermittelt Kindern aus belasteten Familien freiwillig tätige Gotten und Göttis, die für sie da sind und sie auf einem Stück ihres Lebenswegs begleiten.
Sie verbringen ein bis zwei Mal im Monat einen halben Tag mit einem Kind einer Familie, die einen Engpass hat. Caritas St.Gallen-Appenzell führt das Projekt zurzeit nur in der Stadt St.Gallen zusammen mit den katholischen Sozialdiensten durch. Zurzeit gibt es rund 50 Patenschaften. Aktuell suchen wir keine neuen Patinnen oder Paten für das Projekt.