Caritas Markt St. Gallen

Seit letztem Herbst finden Sie uns an der Langgasse 11, 9008 St.Gallen
Dort suchen wir Freiwillige für unser neues Café oder jemanden fürs -Brotaxi-

Gesund und günstig einkaufen im Caritas Markt

Auch in der reichen Schweiz leben Menschen, deren Einkommen kaum reicht, um über die Runden zu kommen. Sie können sich nur das Notwendigste leisten und sind auf Unterstützung angewiesen. Für diese Menschen hat Caritas das Projekt Caritas-Markt entwickelt.

Seit 1994 besteht der Caritas-Markt in St. Gallen. Von Grundnahrungsmitteln über Frischprodukte bis hin zu Hygieneartikeln finden Armutsbetroffene im Caritas-Markt qualitativ einwandfreie Produkte zu tiefen Preisen.

Die gewonnenen Einsparungen durch den günstigen Einkauf verschaffen diesen Menschen einen finanziellen Spielraum. So können sie sich etwas leisten, was ihnen sonst verwehrt wäre: einen Kinobesuch, einen kleinen Ausflug oder ein Paar neue Schuhe. Kleine Schritte aus dem Armutsalltag heraus.

Wer kann im Caritas-Markt einkaufen?
Einkaufsberechtigt im Caritas-Markt sind nur finanziell Benachteiligte. Das sind Menschen, die am oder unter dem Existenzminimum leben oder Personen, die wirtschaftlich Sozialhilfe oder Ergänzungsleistungen zur AHV/IV beziehen. Sie können eine KulturLegi-Karte beantragen, welche beim Einkauf im Caritas-Markt vorzuzeigen ist.

Wo kann ich eine KulturLegi-Karte beziehen?
Die KulturLegi wird ausgestellt von der Caritas St.Gallen-Appenzell, Langgasse 13, in St.Gallen. Beantragen können Sie die Karte aber auch online.

 

Öffnungszeiten Caritas-Markt, Langgasse 11, 9008 St.Gallen:
Montag bis Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr, 13.30 - 18.30 Uhr
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr

Tel: 071 244 79 29


www.caritas-markt.ch