28.09.2018
Erfolgreiche Vernissage mit Stephan Sigg im Caritas-Markt
 
Am 27. September durften wir das Team vom dabux Verlag bei uns im s'kafi empfangen. Stephan Sigg stellte sein neues Buch "noch 21 Tage" vor. Danach diskutierte er mit Elisabetta Rickli-Pedrazzini und Philipp Holderegger über das Thema des Buches: Armut in der Schweiz.

"Ein toller Abend in einem vollen Café zu einem wichtigen Thema und mit einem super-sympathischen Verlagsteam."

 
Noch 21 Tage Das neue Buch von Stephan Sigg
beschreibt subtil wie
Armut und Scham das Leben eines
Jugendlichen prägen.