Gesellschaftlicher Zusammenhalt und soziale Ungleichheit

Ort
Katharinensaal St. Gallen
Datum
25. November 2019
Zeit
19.00 - 21.00
Was hält unsere Gesellschaft zusammen? Wieviel soziale Wohlfahrt können und wollen wir uns leisten, wer darf daran teilhaben und wer nicht? Wohin entwickelt sich unsere Zivilgesellschaft in Zeiten wachsender sozialer Ungleichheit und steigender Zahl von Working-Poor-Familien sowie verschärftem nationalen Identitätsdiskurs?